Willkommen sind bei uns alle Hundehalter, Jugendliche und Erwachsene. Also alle, die am sportlichen Umgang mit ihrem Hund Freude haben. Dabei ist es gleich, welche Größe der Hund hat, gemäß unseres Mottos: Wir sind für alle Hunde da.

Unser Maskottchen als Ehrengabe
Unser Maskottchen als Ehrengabe

Wir sind Mitglied im Verband DVG - unser Sportprogramm bietet für jeden Hundehalter etwas passendes. Angefangen mit Unterstützung bei der Hundeerziehung bis hin zur Überprüfung von Hundeführerschein oder Begleithundanwärtern. Kern unseres Vereinslebens sind die sportlichen Angebote wie Obedience, Agility oder Turnierhundsport, aber auch neue Sportarten wie Rally Obedience, Treibball, Longieren.

Unser Verein hat in seiner jungen Geschichte bereits tolle Erfolge zu verzeichnen. Sportliche: Wir sind Flyball-Europameister, Deutscher Vereinsmeister Agility, mehrfache deutsche Meister im Turnierhundsport und stellen regelmäßig Teilnehmer auf überregionalen Meisterschaften. Aber auch und vor allem haben wir einen kleinen funktionierenden Verein mit Leuten, die etwas auf die Beine stellen. Mit 30 Mitgliedern haben wir eine Bundessiegerprüfung Turnierhundsport gestemmt, richten eines der größten Indoorturniere in Deutschland auf der Doglive-Messe aus und haben in der dort stattfindenden Abendgala mehrfach tolle Schaubilder mit Kindern und Hunden gestaltet.

Kommt zu uns, macht mit!

Betriebsruhe

Die DVG Geschäftsstelle hat vom 23.12. bis 02.01.2017 Betreibsruhe.


Neue LR und Anwärter-Bewerber

Der DVG hat mit Frau Monika Hitzbleck (Richternummer DVG FlB-R 0005) eine neue Flyball Hauptschiedsrichterin. Viel Erfolg im neuen Wirken.

folgende Personen haben sich zum Richteranwärter beworben:

Turnierhundsport: Herr Jens Rosengarten, HSV Güsten e.V., LV Sachsen-Anhalt begründete Einsprüche in der Frist von 14 Tagen (bis 08.12.2016) an OfT@dvg-hundesport.de

Rally-Obedience: Frau Elke Gehrmann, PHV Lübeck e.V., LV Schleswig-Holstein begründete Einsprüche in der Frist von 14 Tagen (bis 08.12.2016) an praesident@dvg-hundesport.de

weitereBewerbungen in der kommenden Ausgabe der Verbandszeitung Hundessport


W. Scharpwinkel

Der DVG und seine Mitglieder nehmen Abschied von zwei langjährigen Funktionsträgern:

Am 07.11.2016 verstarb Erwin Lübke, vorm. Geschäftsführer des LV Schleswig-Holstein und LR.

Am 18.11.2016 verstarb Werner Scharpwinkel, Vorsitzender der KG Ruhr-Mitte, LV Westfalen.

Unsere Gedanken sind in den Stunden der Trauer und des Abschiednehmens bei den Angehörigen. C. Holzschneider, DVG Präsident


VDH-Akademie

Neues Programm – jetzt anmelden Ab sofort ist das aktuelle Programm der VDH-Akademie verfügbar. Es werden zahlreiche Seminare aus den Bereichen Zucht, Hundeausbildung sowie das Ausstellungswesen angeboten. Ein Schwerpunkt des Akademieprogramms sind die Kynologischen Basiskurse, der erste Kurs findet am 25./26. März 2017 in Kleinmachnow bei Berlin statt.


VDH-Webinar: Hat mein Hund Schmerzen? Früherkennung und Therapievorschläge

Schmerzen beim Hund können verschiedene Ursachen haben. Akute Schmerzen treten sehr oft nach Verletzungen und Operationen auf und chronische Schmerzen spielen eine sehr große Rolle bei Gelenkserkrankungen wie z.B. bei der Hüftgelenks und Ellbogengelenksdysplasie. Aber auch Erkrankungen der Muskeln und Sehnen können mit starken Schmerzen einhergehen. Gerade chronische Schmerzen führen dazu, dass sich ein Schmerzgedächtnis, auch beim Tier, entwickeln kann und dann die Schmerztherapie oft nicht mehr so erfolgreich ist. Die Teilnahme ist kostenlos. Termin: 30.11.2016 um 20.00 Uhr Referentin: Prof. Dr. Sabine Tacke, Tierärztin


German Dog of the Year 2016

Der Tibet Terrier „Falamandus Remastered Edition“ im Besitz von Sabine u. Katja Rauhut ist der German Dog of the Year. Aus insgesamt 50 Hunden wurde der Sieger auf der Bundessieger-Ausstellung am 15. Oktober ermittelt. Der Tibet Terrier vertritt Deutschland bei der Eukanuba World Challenge 2017 im Rahmen der Crufts in Birmingham. Ergebnisdienst Internationale Ausstellung Ergebnisdienst Bundessieger Ausstellung